Kategorien
Allgemein

Das sind die Gelnägel Trends der Saison

Gel Nägel Trends der Saison

 

Schöne gepflegte Hände und ebenso schöne Nägel sind ein Aushängeschild, dass für Attraktivität und ein gepflegtes Aussehen stehen. Doch während der Coronapandemie mussten viele Damen auf die professionelle Pflege der Ladies aus dem Nagelstudio verzichten und ihre Gelnägel selber machen. Jetzt sind zum Glück wieder alle Nagelstudios geöffnet und bieten ihren Kundinnen die neusten und aktuellsten Trends an. Doch welche Trends sind aktuell beliebt und was ist modern?

 

Naked Nails

 

Wurden bislang die Nägel in knalligen Farben lackiert, damit sie zum Eyecatcher werden können, so setzt man aktuell auf sogenannte Naked Nails, die den Nagel in einer eleganten und unaufgeregten Weise präsentieren. Hierbei wird nur die klassische Maniküre durchgeführt, um den Nagel gepflegt erscheinen zu lassen. Im Anschluss daran wird der Nagel rundlich gefeilt. Damit Rillen oder kleinere Unebenheiten verschwinden, wird auf den Nagel ein farbloser Klarlack aufgetragen, der ein ebenmäßiges Bild hinterlässt.

 

 

Für den perfekten Naked Nails Look verzichtet man in der Regel gänzlich auf Farbe. Einige Damen möchten aber einen Hauch Farbe auf den Nägeln und lassen ihre Naked Nails in unaufgeregten sanften Farbtönen, die zum individuellen Hautton abgestimmt werden, lackieren. Zum Naked Nails Trend passen zartes Rosa, ein heller Pfirsichton oder auch ein sogenannter Nude-Farbton, der die Hautfarbe aufgreift.

 

Sanfte Farben

 

Wer nicht auf die nackten Nägel steht, sondern eine dezente Farbe wählen will, greift in dieser Saison zu ruhigen Farben wie zarte Pastelltöne, Beige oder sanftes Braun. Auch Mocca, Brown Sugar oder Kaffeefarben sind in diesem Herbst der Hit. Dieser Nageltrend wirkt dezent, feminin und elegant und ist ideal für einen klassischen Look.

 

Farbverlauf Nägel

 

Ein auffallender Farbverlauf ist nicht nur ein Hingucker im Haar, denn jetzt wollen die Fashionistas auch die Nägel durch einen Farbverlauf zum Eyecatcher werden lassen. Der sogenannte Ombrelook beschreibt den klassischen Farbverlauf, bei dem man je nach Geschmack, in zwei oder drei dezenten Farben oder in auffälligen Farben gestalten. Je nach Lust und Laune kann man damit die Gelnägel knallig oder zurückhaltend designen.

 

Im klassischen Look harmonieren die angesagten Brauntöne perfekt miteinander, wobei man im oberen Teil des Gelnagels einen dunkleren Braunton in einen helleren übergehen lassen kann. Ebenfalls harmonieren weiße und pinke Farbkomponenten ebenfalls perfekt für einen dezenten Ombrelook auf den Nägeln. Wer es etwas bunter mag, kann auch drei unterschiedliche Orange – oder Blautöne miteinander kombinieren. Der Phantasie sind bei den angesagten Nägeln mit Farbverlauf keine Grenzen gesetzt. Tipp: Pflegende Öle für die Haut sorgen für einen charmanten Taint.

 

Bunt wie ein Regenbogen

 

Besonders jüngere Damen stehen auf diesen angesagten Look: Jeder Nagel wird in einer anderen Farbe lackiert, sodass auf den Fingern ein bunter Regenbogen entsteht. Besonders heiß sieht dieser Nagelstyle aus, wenn man trendige Pastellfarben in fröhlichen Farbtönen nutzt. Besonders elegant wirkt dieser Look mit kurzen Gelnägeln. Wer es nicht so knallig mag, kann diesen Look auf eine andere Art umsetzen. Hierfür werden nur die Fingernagelspitzen im klassischen French Look bunt lackiert. Wimpernserum ist auch sehr beliebt, um den eigenen Style noch zu perfektionieren.

 

Wie die Blumenmädchen: 70ies Swirl

 

Die Influencerinnen zeigen auf ihren Kanälen diesen hippen Look, der von der bunten Mode der 70er Jahre inspiriert zu sein scheint. Dabei werden auf den farblos lackierten Nagel mit bunten Farben Wellen auf den Nagel gezeichnet, dies sich auffallend auf den Nägeln schlängeln. Mit einem kleinen Pinsel kann man so ganz nach Lust und Laune der Phantasie freien Lauf lassen und die bunten Wellen auf den Nägeln tanzen lassen. Dieser Look ist ein toller Hingucker und passt ideal zum angesagten Retrolook, aber auch zu modernen femininen Styles.