Kategorien
Allgemein

Porensauger blaue Flecken: Blaue Flecken durch / nach Porensauger?

Porensauger blaue Flecken: Blaue Flecken durch / nach Porensauger?

 

Dieser Beitrag ist keine fachmedizinische Beratung – bitte konsultiere deinen Arzt. In Sachen kosmetische Produkte ist ein Mitesser Sauger durchaus eine sinnvolle Anschaffung. Die Haut damit von verstopften Poren zu befreien, das klingt nach einer angenehmen Lösung für bessere Haut. Doch das ganze funktioniert nur, wenn du das richtige Gerät richtig verwendest. Blaue Flecken nach Porensauger Anwendung – was ist hierbei schief gelaufen? Innerhalb dieses Ratgebers möchten wir dir sehr gerne weiterhelfen.

 

 

Das Problem ist schon einigen Freund*Innen der reinen Haut passiert, deswegen brauchst du dich deswegen nicht zu schämen. Blaue Flecken nach dem Porensauger passieren meistens dann, wenn die Saugstärke der Gerätschaft zu hoch eingestellt ist. Bei einem hochwertigen Mitesser Sauger kannst du die Intensität der Saugstärke am Gerät regulieren. Und das würden wir dir auf jeden Fall auch empfehlen. Gerade bei empfindlicher Haut solltest du vielleicht erstmal mit der niedrigsten Saugstufe anfangen.

 

Es gibt auch Hauttypen, bei denen die Anwendung des Porensaugers generell nicht zu empfehlen ist. Wenn du unter bestimmten Hautkrankheiten leidest oder ein besonders sensibler Hauttyp bist, sollte vor der Verwendung eher abgeraten werden. Unserer Erfahrung nach nutzen allerdings auch viele Freund*Innen der reinen Haut diese Gerätschaften ohne Probleme bei oder nach der Anwendung. Es kommt aber eben auf Gerät, Hauttyp, Intensität des Saugens und so weiter an.

 

Blaue Flecken nach Mitesser Sauger Anwendung? Daran könnte es liegen

 

Vorsicht ist immer geboten. Blaue Flecken durch oder nach Porensauger? Auf jeden Fall nicht weiter machen! Zur Sicherheit solltest du eher einen Dermatologen konsultieren, um zu untersuchen, wo das Problem in deinem Fall liegt. Idealerweise nimmst du zum Arztbesuch die Gerätschaft auch mit. Mit professioneller Hilfe kann besser beurteilt werden, warum du blaue Flecken nach der Anwendung des Porensaugers bekommst. Möglicherweise sind Mitesser Sauger für deinen Hauttypen einfach nicht die richtige Wahl, das kann auf jeden Fall der Fall sein.

 

So gibt es schließlich viele Möglichkeiten, um deine Haut von nervigen Mitessern zu entfernen. Vielen Kosmetikfreund*Innen hilft ein einfaches Dampfbad des Gesichtes, um die Poren zu öffnen und die Hautunreiten auf unkomplizierte Art und Weise zu entfernen. Vielleicht ist diese Methode für deinen Hauttypen einfach schonender. Aber wie bereits gesagt, im Idealfall lässt du dich von deinem Dermatologen beraten. Grundsätzlich sind blaue Flecken durch beziehungsweise nach Porensauger Anwendung ein Grund zum Überlegen, ob diese Gerätschaft zur Hautpflege für dich die richtige ist oder nicht.

 

Selbst wenn sie vielen durch Mitesser geplagten weiterhilft, ist das noch kein Grund, dass der Mitesser Vakuumierer bei dir auch gut funktioniert. In den letzten Jahren hat es sich das Gerät durchaus zum Trendprodukt entwickelt. Das heißt aber nicht, dass es in deinem individuellen Fall auch so gut funktionieren wird. Nach Mitesser Sauger blaue Flecken – definitiv ein Grund, um erneut zu evaluieren, ob die Gerätschaft für dich sinnvoll ist oder nicht. Zur Sicherheit ist die Konsultation des Dermatologen durchaus eine gute Idee. Wir hoffen sehr, dass wir dir mit unserem Ratgeberbeitrag weiterhelfen konnten! Mitesser Sauger richtige Anwendung.