Kategorien
Allgemein

Das sind die TOP-Schmuck-Trends 2021/2022 – Ratgeber

Frau Schmuck Ringe bunt auffällig Hut schwarz

 

Im Schmucktrend 2022 dürfen Sie einiges an Noblesse erwarten: Denn die Neujahrsartikel sind bunt und auffällig. Eines sollte vor Ihnen liegen: Es macht richtig Spaß! Das Beste kommt noch: Die ein oder andere Liebesgeschichte kann genau so weitergehen, wie wir sie kennen: das Kettenglied und die Barockperle bleiben Ihnen weiterhin erhalten.

 

Beispiele zu den schönsten Schmuck-Trends 2022

 

Chunky Chains

 

Filigran ist natürlich immer möglich, aber aktuelle Links gibt es wegen ihres rauen, aussagehaften Aussehens – größer ist sozusagen besser. Besonders Chunky Chains in XL hinterlassen bei den Fashionistas einen tiefen Eindruck. Dies gilt für Schmuck und Kettentaschen. Besonders schön sind die Styles mit Anhängern, außerdem kombinieren wir gerne Kreuzketten mit anderem Schmuck, Accessoires und den schönsten Modetrends des Jahres 2022!

 

Candy Rings

 

Sogenannte Bonbonringe versüßen unseren modischen Alltag auf ganz besondere Weise, denn es gibt sie in unzähligen Farben, Formen und Größen. Darüber hinaus werden sie vor allem wegen ihrer dicken Erscheinung auch als dicke Ringe aus Kunststoff oder Glas bezeichnet. Ein weiteres Merkmal sind die bunten Perlen, Steine ​​und Muster, mit denen süße Arbeiten verziert werden können. Für Naschkatzen ist schon jetzt ganz klar: Ohne eine Tüte Bonbonringe geht nichts!

 

Ring Stacking

 

Das sogenannte Stapeln von Ringen ist nach wie vor eine der beliebtesten Arten, Ringe zu tragen, getreu dem Motto: je mehr desto besser! Kombinieren Sie nach Belieben, schnappen Sie sich Gold- und Silberschmuck, kombinieren Sie nach Belieben!

 

Siegelringe

 

Damals galt der Siegelring ein Symbol für Macht und Autorität, dann wurde er zu einem Symbol für Gemeinschaft und Einheit – und heute? Es wird hauptsächlich als modisches Accessoire verwendet. Der Siegelring ist sowohl klassisch als auch auffällig, was es uns ermöglicht, ihn ganz einfach nach unserem Erscheinungsbild zu gestalten. Der Trend kann in Form von Layering getragen werden, oder Sie können selbst eine große Figur ausschneiden.

 

Barockperlen

 

Ringe, Ohrringe, Halsketten – kaum eine andere Perle kann so viele Schmuckstücke schmücken, und jede ist ein Unikat. Die Asymmetrie und das vielfältige Erscheinungsbild der Barockperlen machen uns entspannt und möchten sie jeden Tag tragen!

 

Welcher Schmucktrend ist wirklich out?

 

Choker

 

Halskette ist eine ganz besondere Art von Kette. Dieser wird in der Nähe des Halses getragen, fast wie ein Kragen. Der Name Choker kommt aus dem Englischen, denn Ersticken bedeutet Ersticken. Die Kette liegt fast am Hals an, und wenn Sie sie enger tragen, kann sie den Träger ersticken.

Stattdessen: lange Ketten in golden oder silber mit einem entsprechenden Anhänger

 

Minimalistische Ketten:

 

Es ist nicht immer bunt, groß und luxuriös. Manchmal können besonders subtile Dinge Stil zeigen und der Kleidung den letzten Schliff geben. Gerade im Business ist es ein schlichtes Erscheinungsbild, kein beliebter Hingucker. Klassik und Einfachheit sind hier die Devise.

Stattdessen: Gliederketten, grobe Armbänder

 

Filigrane Ringe

 

Frauen lieben Ringe! Wenn sie exquisit, schmal und minimalistisch im Design sind, werden sie unsere Herzen schneller erobern, denn dieses Design ermöglicht vielfältige Kleidungswechsel. Roségold, Gold, Platin oder Silber, schmale Bänder zieren unsere Finger und lassen sich wunderbar mit anderen Ringen kombinieren. Sie können diese Art von Ring problemlos mit einem Ehering oder mit einem auffallend großen Ring verwenden. Heutzutage können schmale Goldringe nicht nur als Ring, sondern auch als Ring getragen werden. Wenn Sie diese Option bevorzugen, sind Sie der Neueste – Sie sollten sich etwas extravagant machen.

Stattdessen: Chunky Rings

 

Die wichtigsten Trends und Labels für den Schmuck als Musthave

 

Bei so vielen großen Trends können Sie sich sicherlich nicht dazu entschließen, das zu tragen, was Sie jeden Tag tragen. Allerdings gibt es einen Trend, auf den man besonders achten sollte – nun ja, es ist eigentlich kein Trend, sondern eine Lebenseinstellung: Nachhaltigkeit. Die Herstellung von Schmuck hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt, daher tragen wir die Verantwortung, die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Einige Marken werden den Schmucktrend 2022 mit Sicherheit tonangebend machen. Das liegt zum einen am durchdachten Gesamtkonzept, zum anderen natürlich auch am exquisiten Design. Welche Schmucklabels Sie unbedingt für Ihre Lieblingsneuheiten suchen sollten:

 

a) Maximova Jewelry
b) Bruna

 

Wo gibt es den schönsten Schmuck zu kaufen?

 

Neben vielen weiteren Shops hat Diemer eine große Auswahl an Arten, darunter Goldschmuck und Silberschmuck mit Edelsteinen, und bietet unzählige verschiedene Arten von Edelsteinen an. Im Diemer Online-Shop finden Sie nicht nur Diamanten, Smaragde, Rubine, Saphire, sondern auch Edelsteine ​​und Perlen in verschiedenen Farben und Größen.

 

Edelsteine ​​sind in verschiedenen Goldlegierungen wie 925er Sterlingsilber, Platin, Roségold und Gold eingelegt, außerdem gibt es Edelmetalle wie Platin und Edelstahl im Laden. Hier werden Sie bestimmt fündig oder finden das passende Geschenk. Ob Amethyst-, Topas-, Tansanit-, Aquamarin-,Opal- oder Turmalin-Schmuck oder eine der anderen Schmuck-Edelsteine ​​machen jedes Schmuckstück edel. Anbei Tipps, um den Schmuck richtig zu lagern.