Kategorien
Allgemein

Absolute Basic-Looks im Trend

Absolute Basic-Looks im Trend: Unser Ratgeber!

 

 

 

Gucci, Prada, Louis Vitton und Co. sind in aller Munde. Doch muss wirklich so viel Geld ausgegeben werden, um einen überzeugenden Look zu kreieren? Dieser Frage möchten wir uns in unserem heutigen Beitrag stellen. Wir haben nämlich die Erfahrung gemacht, dass das so genannte Understatement, also weniger auffällige Kleidungsstücke immer noch hervorragende Ergebnisse in Sachen Styling erzielen können. Aber das ist natürlich debattierbar. Der Vorteil liegt auf jeden Fall im Preis. Bei den so genannten absoluten Basics im Modegeschäft musst du wirklich kein Vermögen ausgeben, um deinen Look zu perfektionieren. Auf brontox.de kannst du dir zum Beispiel preiswerte T-Shirts von Fruit of the Loom, Sweatshirts und weitere unauffällige Basics anschauen. In unseren Augen verstehen viele Menschen Mode sowieso falsch.

 

Oder besser gesagt das äußere Erscheinungsbild. Es geht natürlich nicht darum, in 1000 € teure Kleidungsstücke von Luxusmarken eingehüllt zu sein. Im Idealfall bist du sportlich fit, gesund und gepflegt. Vor allem die gesunde Ernährung ist für ein schönes Äußeres unglaublich wichtig. Wenn du diese Aspekte erfüllst, ist es fast egal was du trägst. Da reicht auch ein T-Shirt für 10 Euro oder eine Hose für 15 Euro locker aus. Doch leider verstehen das viele Menschen nicht. Sie werden durch die penetrante Werbung der Luxusmarken regelrecht hypnotisiert. Mit diesem Beitrag möchten wir aber zeigen, das absolute Basics der Modeszene auch sehr stark im Trend sind. Denn wie bereits gesagt, was dein Äußeres Erscheinungsbild anbetrifft, so gibt es wirklich wichtigere Baustellen als den Preis deiner Kleidung. Treibe Sport und ernähre dich gesund. Mit diesem simplen Leitsatz kann so gut wie jeder Mensch schön aussehen. Dann muss es auch keine italienische Mode sein, um in Sachen Styling überzeugen zu können.

 

Mit Understatement zum Erfolg

 

Im Endeffekt geht es bei deinem äußeren Erscheinungsbild hauptsächlich darum, mehr Erfolg bei der Partnersuche zu haben. Wenn du 1000 Euro teure Kleidungsstücke trägst aber total schwabbelig und untrainiert bist und darüber hinaus fettige Haare hast, dann bringt dir das natürlich gar nichts. Mit teuren Kleidungsstücken versuchen vermeidlich reiche Menschen sich von der Masse abzuheben. Wer das lediglich dank seines Kapitales schafft, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Aber das ist auch ein anderes Thema. In diesem Beitrag möchten wir dir zeigen, wie absolute Basics im Modesegment total ausreichen können, um deinen Style zu perfektionieren. Da musst du wirklich nicht mal eine vierstellige Summe ausgeben, auf gar keinen Fall. Sei einfach sportlich fit und ernähre dich gesund. Viel Obst und Gemüse, das ist sehr wichtig. Du darfst auch nicht bleich wie ein labbriges Toastbrot sein.

 

Also gehe oft in die Sonne, schön an der frischen Luft spazieren und treibe dort direkt am besten auch gleich noch Sport. So wirst du für ein ansprechendes optisches Erscheinungbild sorgen. Fruit of the Loom als Basic T-Shirt reicht hier total aus. Diese Marke ist sowieso sehr bekannt in der ganzen Mode-Szene. Natürlich wird sie in der Regel als Grundlage für besondere Druckverfahren verwendet. Sweatshirts und jede Menge andere solcher Produkte kannst du dir ja auf dem verwiesenen Portal mal anschauen. Die wichtigsten Gedankengänge zum Thema absolute Basics sind im Trend fassen wir noch einmal zusammen. Es ist viel wichtiger, dass du gesund und kernig aussiehst. Dann brauchst du auch keine 1000 1000 Euro teuren Kleidungsstücke, um bei der Partnersuche gut anzukommen. Also halte dich fit, ernähre dich gut und und probiere doch einmal den Understatement-Look aus. Wir sind uns sicher, dass er dir gefallen wird!

Kategorien
Allgemein

Mit diesen Tipps finden Sie die perfekte Armbanduhr

Mit diesen Tipps finden Sie die perfekte Armbanduhr

 

 

 

Die Auswahl an Armbanduhren am Markt ist unglaublich groß: zahlreiche Marken und Hersteller buhlen um die Gunst der zahlenden Kundschaft. Trotz Smartwatches, Apple Watch & Co. sind Armbanduhren mit analoger Anzeige heute beliebter als jemals zuvor. Insbesondere mechanische Uhren gelten als Statussymbol und als stylisches Accessoire, mit dem sich praktisch jedes Outfit aufpeppen lässt.

 

Von der Taucheruhr über sportliche Alltagsuhren im Militärlook bis hin zu eleganten Chronographen – es gibt nichts, was es nicht gibt. In der Welt der Uhren sind die Trends zwar schnelllebig, viele Designs halten sich jedoch über Jahre und Jahrzehnte. Aber wie findet man die perfekte Armbanduhr für die eigenen Ansprüche und Vorstellungen? Wir haben die wichtigsten Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt. Auf Portalen wie https://chronodepot.de beispielsweise finden Sie nützliche Ratgeber samt Produktempfehlungen.

 

Der Aufzug: Automatikuhr oder Quarzuhr

 

Der Aufzug einer Uhr bestimmt, wie diese funktioniert. Insbesondere Automatikuhren gelten als hochwertig und charaktervoll. Diese Uhren kommen ohne eigene Batterie aus. Die Energie beziehen sich aus einem Rotor, der sich durch die kinetische Energie des Tragens am Handgelenk ständig dreht. Diese Drehenergie wird in die Aufzugsfeder geleitet und treibt damit dann die Uhr an. Schweizer Automatikuhren gelten als die Krone der Uhrmacherkunst auf der ganzen Welt.

 

Auch Quarzuhren sind sehr beliebt und können handwerklich ausgesprochen hochwertig sein. Insbesondere bei modernen stilbewussten Uhrenträgerinnen und Uhrenträgern sind Quarzuhren auf Grund ihres günstigen Kaufpreises beliebt. Eine Quarzuhr benötigt zum Laufen eine Batterie, die alle paar Jahre gewechselt werden muss. Dafür sind diese Armbanduhren äußerst präzise und zuverlässig, außerdem sind diese Uhren ausgesprochen robust. Welche Uhr kaufen? Gar nicht so einfach.

 

Gehäusegröße, Armband und Uhrenform

 

Die Gehäusegröße bei einer Uhr bestimmt, wie diese auf das Umfeld wirkt. Ist die Uhr zu groß, kann diese leicht klobig wirken und zu aufdringlich. Aktuell sind auch für Damen große Uhren modern, aber der Trend geht aktuell wieder hin zu etwas kleineren Uhren. Die Größe der Uhr kann man dann auch mit dem Armband etwas relativieren.

 

Ein breiteres Uhrenarmband sorgt dafür, dass die Uhr an sich etwas kleiner und zierlicher, aber auch eleganter wirkt. Die Form der Uhr ist außerdem sehr wichtig. Während vor einigen Jahren noch Modelle mit rechteckigem Gehäuse sehr beliebt waren, werden diese Uhren heute kaum noch verkauft. Insbesondere runde Uhren mit flachem Gehäuse und einem Durchmesser von rund 40 mm gehören zu den beliebtesten Produkten auf dem Markt.

 

Für welchen Uhrentyp man sich auch entscheidet: die Hauptsache ist, dass die Uhr zum eigenen Stil passt. Ein Chronograph ist für Herren immer und zu fast jedem Anlass eine sehr gute Wahl. Wer es gerne etwas sportlicher hätte, der greift am besten zu einer Taucheruhr. Auch Sportuhren sind eine sehr gute Wahl, wenn man eine Alltagsuhr mit schönem Design und solider Technik sucht. Tipps zu italienischen Luxusuhren bieten wir Ihnen hier.

Kategorien
Allgemein

Warum ist italienische Mode so beliebt?

Warum ist italienische Mode so beliebt?

 

 

 

Fashionista aufgepasst! Wir begrüßen dich hiermit zu unserem neuen Beitrag für Mode-Freunde. Kleidungsstücke, die in Italien entworfen wurden, erfreuen sich besonders großer Beliebtheit. Das liegt sowohl an der hochwertigen Qualität, als auch an dem extravaganten Stil. Doch warum ist das eigentlich so? Warum ist Mode ausgerechnet aus Italien so beliebt? Das möchten wir versuchen in diesem Ratgeberbeitrag zu thematisieren. Italien wird häufig als das perfekte Gegenstück zu Deutschland genannt. Die Dolce Vita lässt grüßen!

 

Hier wird einfach mit Gelassenheit gelebt und man hat das Gefühl, dass in Italien das Leben noch so richtig genossen wird. Hier sitzt man abends lange auch in ganz normalen Straßen draußen und unterhält sich mit seinen Mitmenschen. Im Vergleich dazu gehen wir in Deutschland eigentlich nur raus, wenn wir von A nach B wollen. In Italien gibt es einfach ein ganz besonderes Lebensgefühl. Und dieses färbt sich selbstverständlich auch auf die Modewelt ab. Warum ist Mode aus Italien so beliebt?

 

Darüber hinaus gibt es unglaublich viele exklusive Luxusmarken, welche in Italien designt werden. Und das hat sich einfach über Jahrzehnte so etabliert. Es gab einfach schlichtweg kaum Konkurrenz. Wenn wir von besonders teurer Luxusmode sprechen, dann kommen wir um das Land Italien eigentlich gar nicht herum. Die Schnitte und die Extravaganz der Mode, die stilvolle Gelassenheit lassen sich hier einfach bei jedem Modestück blicken. Auf dem Modeportal Alba Moda kannst du dir beispielsweise stilsichere Mode-Highlights aus Italien kaufen.

 

Warum ist Mode aus Italien so begehrt? Ein anderes Lebensgefühl

 

Und deswegen ist es ganz verständlich, dass Fashionista auch teilweise Tausende von Euro für ein einziges Kleidungsstück ausgeben. Bei deutschen Modehersteller zeigt sich sehr häufig, dass viel Wert auf Funktionalität und auf Langlebigkeit gelegt wird. Das spiegelt das deutsche Arbeitswesen natürlich auch in gewisser Weise wieder. Hauptsache praktisch, hauptsache die Arbeit wird erledigt. Aber das gewisse Salz in der Suppe fehlt hier natürlich. Und deswegen ist wie bereits gesagt Italien das perfekte Gegenstück zu Deutschland.

 

Warum ist Mode aus Italien so begehrt? Wir haben dir ja auch ein Portal vorgeschlagen, auf welchem du dir italienische Mode anschauen kannst. Dort wirst du relativ schnell merken, warum sich diese Modestücke so einer großen Beliebtheit erfreuen. Und das ist doch absolut o. k. so. Denn schließlich hat Italien wirtschaftlich betrachtet auch viele Probleme. Deswegen ist die Modeindustrie ein positives Beispiel. Viele andere Wirtschaftsbereiche funktionieren in diesem Land nicht so gut.

 

Hervorragendes Konzept der italienischen Modemarken im hochpreisigen Segment

 

Sogar von einer regelrechten Wirtschaftskrise kann gesprochen werden. Aber die Crème de la Crème der Designer aus Italien zeigt, dass man mit dem richtigen Konzept auch international extrem viel Geld verdienen kann. Warum ist Mode aus Italien so beliebt? Fassen wir noch einmal die wichtigsten Aspekte zusammen. Man merkt bei jedem einzelnen Kleidungsstück luxuriöser Marken aus Italien, dass die Lebensfreude in diesem Land einfach komplett anders als wie beispielsweise in Deutschland gedacht wird.

 

Die Qualität ist sehr hochwertig und der Stil ist unbeschreiblich schön. Edel, luxuriös und die Fashionista fühlen sich vor allem wie etwas besonderes. Genau darum geht es ja bei enorm teurer Mode im Luxussegment. Wir können italienische Mode besten Gewissens weiterempfehlen! Für den extravaganten Look mit dem richtigen Hauch Luxus ist Mode aus Italien in unseren Augen die perfekte Wahl. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass wir dir mit diesem Ratgeber rund um das Thema Mode aus Italien ein paar nützliche Tipps und Ansichten mit auf den Weg geben konnten.

Kategorien
Allgemein

Mit Partnerschmuck ewige Liebe zelebrieren

Mit Partnerschmuck ewige Liebe zelebrieren

 

 

 

Mode und Schmuck haben immer eine Bedeutung. Niemand kauft sich Kleidungsstücke und Accessoires, ohne eine bestimmte Nachricht damit zu vermitteln. Das steht fest. In unserem heutigen Beitrag geht es um Partnerschmuck, welcher dazu dienen kann, der ewigen Liebe zu gedenken. Wo kannst du diese Art von Schmuck erwerben? Und lohnt sich diese Geschenkidee für Paare überhaupt?

 

Darum soll es in unserem heutigen Beitrag gehen. In unseren Augen gibt es für eine Partnerschaft nichts schöneres, als sie mit besonderen Gegenständen zu würdigen. Natürlich spielen materielle Gegenstände nicht so eine große Rolle wie die Liebe und die Zuneigung an sich. Dennoch ist es eine besonders schöne Aufmerksamkeit, seinen geliebten Partner mit einem wundervollen Schmuckstück zu überraschen.

 

Genau deswegen möchten wir im Rahmen dieses Artikels auch auf diese Möglichkeit aufmerksam machen. Vor allem Männer haben häufig das Problem, dass sie nicht so richtig wissen, was Sie Ihrem Partner oder ihrer Partnerin schenken sollen. Beispielsweise anlässlich eines Jubiläumstages. Wir sind der Ansicht, dass Partnerschmuck genau in diesen Momenten die richtige Wahl ist, um den feierlichen Anlass für immer in Würde zu halten.

 

Die besondere Würdigung einer innigen Leidenschaft

 

Und das beste an der Geschichte: hochwertiger und edler Schmuck für verliebte Paare ist nicht einmal besonders teuer! Hier wirst du definitiv nicht arm, wenn du deinem Liebsten oder deiner Liebsten ein umwerfendes Schmuckstück schenkst. Wir haben dir ja bereits eine Webseite verlinkt, auf welcher du dir spannende Angebote ansehen kannst. Partnerschmuck erwerben, um die ewige Liebe zu feiern.

 

Das ist in unseren Augen eine hervorragende Idee für viele verschiedene Anlässe. Der Klassiker wäre natürlich der Valentinstag. Jedes Jahr im Februar ehren sich die Partner gegenseitig und erinnern an ihre ewige Liebe. Dabei wird meistens ein romantisches Date erlebt. Um dieses Event zu perfektionieren, ist Paarschmuck als Geschenkidee für Verliebte in unseren Augen eine hervorragende Wahl. Denn hierbei könnt ihr einfach symbolisieren, dass ihr beide zusammen gehört. Und es gibt natürlich auch viele verschiedene Arten von Partnerschmuck. Schöne Schmuckideen gibt es zum Beispiel auch auf das-schmuckparadies.de.

 

Viele verschiedene Möglichkeiten bietet hochwertiger Partnerschmuck

 

Neben Ketten und Ringen gibt es noch viele weitere Schmuckstücke, welche ihr auswählen könnt, um eure Liebe zu ehren. Und genau darum geht es bei diesem Schmuck. Am besten sucht ihr euch ein paar Schmuckstücke aus, welche Bezug zu euren Leidenschaften bieten. Wenn ihr zusammen gerne Zeit am Meer verbringt, kann natürlich mit Meeresmotiven wie Fischen, Wassertropfen und Co. gearbeitet werden.

 

Falls du also noch auf der Suche nach dem ganz besonderen Geschenk für deinen Partner oder deine Partnerin bist, so können wir dir kreativen Partnerschmuck auf jeden Fall ans Herz legen. Wir sind der Ansicht, dass es kaum eine bessere Gelegenheit gibt, um die innige Liebe im Rahmen der Beziehung zu zelebrieren. Ein wahrer Ausdruck von ewiger Zuneigung. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass dir unser Ratgeber zum Thema Paarschmuck als Geschenkidee für Verliebte gefallen hat. Vielleicht hast du jetzt die eine oder andere Überraschung für das nächste Jubiläum deiner Beziehung parat. Über die Relevanz der Eheringe haben wir auf unserem Portal bereits berichtet.

Kategorien
Allgemein

Wie viel kostet eine Fliege?

Wie viel kostet eine Fliege? Unsere Mode-Tipps

 

 

 

Herzlich Willkommen zu unserem neuen Mode-Ratgeber. Heute geht es um die Frage, wie viel Geld du für eine hochwertige Herrenfliege auf den Tisch legen musst. Wir möchten dir hier sehr gerne ein paar Tipps und Empfehlungen mit auf den Weg geben. Fangen wir also mit den Standartmodellen an. Eine ganz normale Standardfliege kannst du bereits für ein paar wenige Euro erwerben.

 

Bei Läden wie C&A oder H&M kannst du sie für unter zehn Euro bekommen! Das ist in der Tat ein wahres Schnäppchen. Allerdings gibt es auch noch viel hochwertigere Fliegen auf dem Markt. Wir würden dir auch empfehlen, nicht am falschen Ende zu sparen, was dein Styling anbetrifft. Auf der folgenden Webseite findest du ein Angebot für eine besonders hochwertige Herrenfliege zum fairen Preis! sogenannte Black Tie erfreut sich momentan besonders großer Beliebtheit.

 

Diese kannst du unkompliziert online mit ein paar wenigen Klicks bestellen. So läuft unsere digitale Welt heutzutage nun mal. Wie du bereits sehen kannst, brauchst du also auch nicht für eine besonders hochwertige Fliege viel Geld ausgeben. Wenn du es darauf ankommen lassen willst, kannst du aber sogar einige 100 €, vielleicht sogar einige 1000 € für eine besonders hochwertige Luxusfliege im Laden lassen.

 

Wie viel für Herrenfliege ausgeben? Unser Ratgeber

 

Doch die meisten unserer Leser wird das in der Tat nicht betreffen. Denn machen wir uns nichts vor: eine Fliege ist ein kleines Accessoire, welches in der Regel dazu dient, ein Outfit abzurunden. Hier gibt es also wesentlich wichtigere Baustellen, für die du den Hauptteil deines Budgets ausgeben kannst. Eine Fliege trägst du ja in der Regel mit einem schicken Hemd.

 

Hierbei solltest du also darauf achten, dass die Qualität deines Hemdes hoch ist, es ordentlich aussieht und gut gepflegt ist. Auch mit dem Sakko oder dem Anzug solltest du niemals am falschen Ende sparen. Wenn du nur ein begrenztes Budget beim Mode-Shopping hast, solltest du den Hauptteil deines Geldes für einen hochwertigen Anzug beziehungsweise ein schickes Hemd ausgeben.

 

Es bringt ja gar nichts, wenn du eine Luxusfliege für 1000 € kaufst, und dann nur noch 50 € für dein Sakko übrig hast. Dann wird dein Style sehr wahrscheinlich nicht durch die hochwertige Luxusfliege abgerundet, sondern insgesamt einfach nur merkwürdig aussehen. Wir haben dir auch ein Angebot empfohlen, bei dem du eine sehr hochwertige Fliege zu einem fairen Preis erwerben kann. Für Frauen interessant: Abendkleider für verschiedene Jahreszeiten.

Jetzt deinen Style mit edler Fliege abrunden

 

Du musst also wirklich nicht arm werden, wenn du deinen Style mit einer schicken Herren-Fliege abrunden möchtest. In der Tat ist dies ein tolles Accessoire, um viele Anlässe zu feiern und dabei einen soliden Eindruck zu hinterlassen. Viele Leute schämen sich allerdings, eine Fliege im Alltag zu tragen. In unseren Augen ist das Quatsch! Wenn du dich danach fühlst, einen schicken Anzug zu tragen, dann solltest du das ruhig immer machen.

 

Aber das ist auch nur unsere Meinung. Wie viel kostet eine hochwertige Fliege? Fassen wir nochmal die wichtigsten Punkte zusammen. Bei Mode-Discountern kannst du sie für ein paar wenige Euro erwerben. Allerdings darfst du da nicht traurig sein, wenn die Qualität wirklich nicht die beste ist. Für eine hochwertige Fliege musst du aber glücklicherweise auch kein Vermögen ausgeben ausgeben, was du bei unserer Empfehlung erfahren kannst. Wir empfehlen dir also auf jeden Fall, mehr Geld für den Hauptteil deines Stylings auszugeben.

 

Sprich, Anzug, Sakko und Schuhe sollten schon hochwertig aussehen. Die Fliege ist wirklich nur ein kleines Accessoire, um dein ganzes Styling abzurunden. Hier brauchst du also wirklich kein Vermögen auszugeben. Wie viel kostet eine hochwertige Flieger? Wie du bereits sehen kannst, ist dies wirklich nur ein kleines Accessoire, um deinen Style abzurunden. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass dir unser Ratgeber-Artikel weiter geholfen hat. Wir wünschen dir viel Spaß bei dem Anlass, der einer schicken Fliege würdig ist!

Kategorien
Allgemein

Wann bin ich mit einer Fliege overdressed?

Wann bin ich mit einer Fliege overdressed?

 

 

 

Heutzutage lieben wir es einfach, uns schick anzuziehen und uns so der Außenwelt zu präsentieren. Viele Influencer prägen das Modebild der modernen Welt. Auch ein schicker und eleganter Style ist hier noch längst nicht altmodisch. In unserem heutigen Beitrag möchten wir über die Fliege sprechen. Wann bin ich mit einer Fliege overdressed? Solltest du auch mit einer Fliege zur Schule oder zur Universität gehen oder lieber nicht?

 

In unseren Augen bist du mit einer hübschen Herren Fliege niemals overdressed! Denn es ist einfach eine ganz selbstbewusste Entscheidung, sich modisch und elegant zu kleiden. Mit einer Fliege und einem eleganten Hemd verleihst du deinem Look einen Hauch von Anmut und Gepflegtheit. In der Tat mag es vielleicht merkwürdig aussehen, wenn du im Klassenraum mit Hemd und Fliege sitzt.

 

Doch wer bestimmt eigentlich, was komisch aussieht und was in Ordnung ist? Ganz genau! Das bestimmst nur du alleine. Deswegen solltest du dich nicht schämen, auch mit einer schicken Fliege in alltäglichen Situationen antreffbar zu sein. Wichtig ist immer nur, dass du dich mit deinem persönlichen Styling wohl fühlst! Eine hübsche Fliege kaufen ist heutzutage mit ein paar wenigen Klicks online erledigt.

 

Du musst dich mit deinem Style wohlfühlen

 

Wenn Hemd und Fliege für dich dabei die richtige Wahl sind, dann brauchst du nur noch genug Selbstvertrauen, um diesen Look auch selbstsicher zu präsentieren. Wir haben wir ja bereits ein Ratgeber-Potal verlinkt, auf welchem du eine hochwertige Herrenfliege online erwerben kannst. Hier kannst du deiner Kreativität wirklich freien Lauf lassen! Glücklicherweise kostet dieses schicke Mode-Accessoire auch wirklich nicht viel Geld.

 

In unseren Augen kannst du also in nahezu jeder Alltagssituation Flieger und Anzug tragen. Klar schauen dann vielleicht manche Leute blöd, aber das sollte dir ganz egal sein. Natürlich können wir auch noch festliche Anlässe thematisieren, bei welchem die Fliege im klassischen Sinn getragen wird. Hier reden wir beispielsweise vom Abi-Ball, einer Hochzeit oder einem anderen feierlichen Anlass.

 

Hier wirst du sehr viele Männer mit Fliege beobachten können. Doch du solltest diesen schicken Style nicht nur darauf begrenzen! Wir sind der Ansicht, dass du eine schicke Fliege immer und überall tragen kannst. Und du wirst Augen machen, dass dich irgendwann auch die anderen Leute dafür respektieren werden. In der Regel wirst du allerdings auch viele neidische Blicke ernten! Für prachtvolle Mode sind wir immer zu haben.

 

Niemals overdressed mit schicker Herrenfliege!

 

Gerade in Deutschland gibt es viele schüchterne und ängstliche Menschen, die sich nie trauen würden, so schick in der Stadt herumzulaufen. Doch du musst natürlich keiner dieser Lemminge sein! Auch der Frauenwelt wird es in der Regel deutlich besser gefallen, wenn du dich schick und edel kleidest. Hierbei ist eine hochwertige und moderne Herrenfliege eine sehr gute Wahl.

 

Nun hoffen wir auf jeden Fall sehr, dass wir dir mit diesem Ratgeber Artikel ein paar nützliche Tipps rund um die Fliege mit auf den Weg geben konnten. Wir sind der Ansicht, dass man mit einer Fliege niemals overdressed ist. Du musst einfach nur ein selbstsicheres Auftreten an den Tag legen, und irgendwann wird die Außenwelt deinen Style akzeptieren. Mach dir nichts draus, dass du anfangs viele gehässige Blicke ernten wirst. Das sollte für dich aber kein Problem darstellen, wenn du über ein hohes Selbstwertgefühl verfügst. Und nun rocke die Fliege jeden Tag im Alltag und genieße dein Leben!

Kategorien
Allgemein

Die passende Skibekleidung für Herren im Winterurlaub

Passende Herren-Skibekleidung im Winterurlaub

 

 

 

Der Winterurlaub ist bei uns fast genau so beliebt wie der Sommerurlaub und zahlreiche urlaubsreife Wintersportfreunde fahren in die tollen Skigebiete. Ob alleine, mit Freunden oder der Familie, wichtig ist, dass man richtig ausgerüstet ist. Es gibt nichts Schlimmeres als bei der Ankunft feststellen zu müssen, dass die Hälfte fehlt.

 

Zur Snowboard- oder Skiausrüstung gehören unter anderem ein Skihelm, Thermo-Skiunterwäsche, Socken & Handschuhe, die Skibrille, eine Skihose und das wohl Wichtigste: die Skijacke für Herren! Sie ist nicht nur ein Hingucker, sondern eine echte Funktionsjacke, die kälteisolierend wirken sollte und wind-, sowie wasserdicht ist.

 

Das Material einer Skijacke für Herren ist das Geheimrezept

 

Eine Herren Skijacke zahlt sich vor allem darin aus, dass sie allen Anforderungen der Skipisten standhalten kann. Umgeben von Schnee und den eisigen Temperaturen, muss eine solche Funktionsjacke sehr robust sein. In den letzten Jahrzehnten haben sich namhafte Hersteller, wie Schöffel, mit innovativer Membrane bekannt gemacht und ausgezeichnet. Die spezielle Gore Tex® Technologie macht eine Herren Skijacke wind- und wasserdicht.

 

Wie wasserdicht eine Funktionsjacke tatsächlich ist, kann man an der sogenannten Wassersäule ablesen. Empfehlenswert ist ein Wert ab 8.000mm und höher. Je höher der Wert, desto länger bleibt man trocken. Parallel muss die Skijacke Herren jedoch auch atmungsaktiv sein, auch das ermöglicht die innovative Technologie – entstehende Feuchtigkeit (Wasserdampf) wird nach Außen geleitet.

 

Innovative Lüftungssysteme für komfortable Pistentouren

 

Trotz der guten Luftzirkulation benötigt eine Skijacke integrierte Belüftungssysteme, diese haben die Hersteller meist an den Achseln oder der Brust angebracht und lassen sich ganz leicht per Reißverschluss öffnen und schließen. So kann man während der sportlichen Aktivität das eigene Körperklima besser regulieren.

 

Die Ausstattungsmerkmale einer Skijacke sind sehr wichtig, so sind auch ein integrierter Schneefang und Klettverschlüsse an den Handgelenken, sowie Jacke-Hose Verbindungsmöglichkeiten gerne gesehen. Auf diese Art und Weise verhindert man das Eindringen des Schnees und somit auch Kälte und Nässe. Beim Skiurlaub in der Schweiz können übrigens häufig ansehnliche Kantonsfahnen bestaunt werden.

 

Wichtige Schutzfaktoren beim Wintersport

 

Auch wenn die Herren Skijacken teilweise integrierte Protektoren haben, darf man die individuellen Schützer nicht vergessen. Leider sieht man immer noch zahlreiche Wintersportfreunde ohne Skihelm auf den Pisten, eine Minderheit, jedoch gibt es sie. Ein Skihelm kann vor möglichen Kopfverletzungen schützen, eine Skibrille vor Sonnenstrahlen und umherfliegende Kleinteile, sowie ein Rückenprotektor vor eventuellen Rückenverletzungen.

 

Der Vorteil einer professionellen Skibekleidung ist der, dass die Produkte und Bekleidungsstücke nahezu kein Tragegefühl vermitteln, elastisch sind und sich an den Körper anpassen. So hat man den ganzen Tag über genügend Bewegungsfreiheit und ist obendrein noch ausreichend geschützt.

 

Kunterbunt – Farbauswahl und Alltagstauglichkeit mit den Herren Skijacken

 

Die Skijacken für Herren haben weitere Vorteile, denn es sind nicht nur einfache Funktionsjacken, sondern überzeugen auch im Design und in der Farbauswahl. Herren Skijacken gibt es einfarbig in schwarz, blau, rot, gelb, orange, grün und alles was das Herz begehrt. Ebenso gibt es dezente und auffällige Farbmuster.

 

Durch das sportlich-elegante Design kann man die Skijacken auch in der Freizeit, im Alltag oder auf den Partys in den Hütten tragen. Kombiniert mit einer einfachen Jeans und Stiefeln ist das Outfit ein echter Hingucker. Da die Funktionalität außer Frage steht, ist man für jede Aktivität abgedeckt. Viel Spaß!

 

Weitere interessante Beiträge

 

Ausgefallene Mode: Tipps fürs extravagante Outfit

Edles Damen-Portemonnaie online kaufen

Kategorien
Allgemein

Von elegant bis casual: Drei Outfits für drei Dates

Von elegant bis casual: Drei Outfits für drei Dates

 

Vor einem Date ist die Aufregung groß und die Zeit vor dem Schrank lang. „Was ziehe ich bloß an?“ ist eine Frage, die vor dem Treffen plötzlich ganz schön überfordern kann. Schließlich möchte man sein Gegenüber beeindrucken, sich von seiner besten Seite zeigen und die eigenen Vorteile besonders zur Geltung bringen. Gleichzeitig möchte man sich beim Stil stets selbst treu bleiben, der Gegenüber soll einen schließlich so mögen, wie man auch tatsächlich selbst ist. Je nachdem, wohin es bei dem Date geht, stellen wir Ihnen drei verschiedene Stile vor, mit denen Sie für jede Art Treffen gewappnet sind.

 

Schick am Abend

 

Der Klassiker für ein Date: Ein leckeres Essen im schicken Restaurant, ein erfrischender Drink in der hippen Cocktailbar und vielleicht noch ein Tanz in der Bar mit Livemusik. Ein solches Date ist genau der richtige Anlass für das Kleidungsstück, das keiner Frau im Schrank fehlen sollte: das kleine Schwarze. Der Dauerbrenner unter den Kleidern ist fraulich und schick, und somit ideal für das Date am Abend. Bei diesem Outfit sollte man darauf achten, dass es nicht allzu viel Haut zeigt, schließlich möchte man auf dem Date nicht zu dick auflegen. Wer den Ausschnitt betonen möchte, sollte darauf achten, dass Beine und Rücken nicht zu frei sind.

 

Wer lieber ein Kleid mit einem beeindruckenden Rücken tragen möchte, sollte darauf achten, dass es vorne höher geschlossen ist. Das kleine Schwarze eignet sich für jeden Typ und Stil, denn es lässt sich hervorragend mit den Lieblingsaccessoires kombinieren. Mit einer großen Kette oder einem großen Armband lässt es sich direkt individualisieren, auch die Wahl der Schuhe wirkt sich darauf aus, wie das Kleid wirkt. Hier heißt es: Bleiben Sie Ihrem Stil treu und seien Sie sicher, dass Sie sich in Ihrem Outfit wohlfühlen.

 

Elegant zum Anlass

 

Wird es beim Date etwas extravaganter, kann man auch etwas tiefer in den Kleiderschrank greifen. Führt das Date Sie in ein Casino oder etwa in die Oper aus, heißt es: Abendgarderobe. Sowohl das Foyer der Oper als auch der Casinosaal beim großen Spiel werden gerne genutzt, um das schönste Abendkleid und den elegantesten Smoking zu präsentieren. Bei der Oper gilt generell: Mehr ist mehr, das heißt hier darf man mit einem pompösen Ballkleid dick auftragen.

 

Im Casino sollte es eher ganz im Stil der Bondgirls aus den James-Bond-Filmen sein. Der britische Geheimagent ist schließlich nicht nur für seine schicken Autos und spannende Action bekannt, sondern auch für seine aufregenden Szenen im Casino. Ein Beispiel kann man sich beispielsweise an der Casinoszene im James-Bond-Film „Diamantenfieber“ nehmen, in der Schauspielerin Lana Wood an der Seite von Sean Connery in einem umwerfenden dunkelblauen langen Abendkleid mit tiefem Ausschnitt und eindrucksvoller goldener Kette am Craps-Tisch im Casino steht.

 

Sie sieht umwerfend aus und ist der perfekte Glücksbringer für den Abend im Casino. Während das Kleid mit fließendem Stoff und dunkler Farbe eher schlicht ist, hat sie es mit einer großen goldenen Kette perfekt aufgepeppt, um für das Casino genau richtig gekleidet zu sein. Eleganz pur kommt im Casino genau richtig an und wird Ihr Date beeindrucken.

 

Casual am Tag

 

Das Treffen muss jedoch nicht immer am Abend stattfinden, denn auch ein Date während des Tages kann wunderschön werden. Ein Klassiker unter den Dates ist das Picknick im Park. Das ist die ideale Gelegenheit, sein Gegenüber kennenzulernen, gemeinsam in der Natur Spaß zu haben und sich selbst gemachte Snacks zu füttern. Wer sich mit seinem Date am Tag trifft, sollte sich möglichst leger und casual kleiden. Das bedeutet nicht die Boyfriend-Hose und der XL-Pulli, sondern ein süßes Sommerkleid oder etwa eine Short mit einem hübschen Oberteil.

 

Helle Farben und leichte Stoffe sind bei einem Treffen in der Natur gefragt. Beim Schmuck sollte man sich eher schlicht halten und zu kleinen Armbändern und dünnen Ketten greifen. Flache Sandalen oder auch sommerliche Sandalen mit Plateauabsatz runden ein solches Outfit perfekt ab und eignen sich auch zum Gehen im Park hervorragend, während dünne Absätze im Gras versinken und das Gehen erschweren würden. So beeindruckt man sein Gegenüber auch am Tag mit einem wunderbaren Outfit.

 

Die Frage nach dem idealen Outfit für das Date stellt für viele Frauen immer wieder eine Herausforderung dar. Je nachdem, wo das Treffen stattfinden wird, sollten Sie sich für einen entsprechenden Stil von elegant, schick und leger entscheiden. Mit den Lieblingsaccessoires lässt sich jedes Outfit dem eigenen Stil entsprechend abrunden. Das Wichtigste beim Date-Outfit ist: Bleiben Sie sich selbst treu, dann fühlen Sie sich auch gleich viel wohler und beeindrucken Ihr Gegenüber ganz bestimmt.

Kategorien
Allgemein

Der Weg zu einem strafferen Gesicht – diese Möglichkeiten gibt es

Der Weg zu einem strafferen Gesicht: Möglichkeiten

 

 

 

Das Gesicht ist ein wichtiger Teil von uns, der sehr bedeutend für unsere Identität, Attraktivität und den äußeren Eindruck ist. Daher sehnen sich viele Frauen und Männer nach einem schönen Antlitz mit gleichmäßigen Zügen – und straffer Haut. Allerdings gibt es zahlreiche Gründe, warum die Haut über Wangen, Stirn und Co. schlaffer wird und Falten wirft. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Einflussfaktoren es für die Hautalterung gibt und wie Sie Ihrem Gesicht zu einem strafferen, jüngeren Aussehen verhelfen können.

 

Die Hautalterung im Gesicht – interne und externe Faktoren

 

Zu erschlaffenden Gesichtszügen tragen sowohl äußere als auch innere Einflussfaktoren bei. Viele der Verursacher aus der zweiten Kategorie gehören zum natürlichen Alterungsprozess: Bereits ab dem 25. Lebensjahr verlangsamt sich unser Stoffwechsel und die Haut verliert wichtige Stoffe wie Kollagen, Hyaluron und Elastin, die unser Antlitz altern lassen.

 

Auf diesen Prozess haben wir direkt keinen Einfluss, da er von unserer Genetik bestimmt wird – bei manch einem zeigen sich erst im gehobenen Altern feine Linien im Gesicht, beim anderen kann die Haut über den Wangen und um die Augen bereits in den Dreißigern hängen. Externe Faktoren sind Einflüsse von außen, die die Gesichtsalterung verstärken. Zu den schlimmsten Übeltätern gehören das Rauchen und die UV-Strahlung.

 

Hinzu kommen Luftverschmutzung, Mimikangewohnheiten, Fitnesslevel und die Ernährung, welche den Alterungsprozess beschleunigen können. Welche Maßnahmen können also helfen, um den Volumen-, Dichte- sowie Elastizitätsabbau im Gesicht zu verlangsamen oder zu verhindern? Von einfachen Haushaltsmitteln über nährstoffversorgende Hautpflege bis hin zu modernen Facelifting-Methoden gibt es heutzutage gottseidank einige Möglichkeiten, um schlaffer Gesichtshaut den Kampf anzusagen.

 

Wirken Sie den äußeren Faktoren der Hautalterung entgegen

 

Während wir bei den inneren Faktoren bei der Hautalterung leider nicht viel tun können, sieht dies bei den äußeren Einflüssen anders aus. Um das Gesicht möglichst lange straff und jugendlich zu halten, sollten die bekannten Hautalterungsbeschleunigungsgründe vermieden werden – ein gesunder Lebensstil ist hier Priorität Nummer eins für die Vorbeugung gegen Faltenbildung und Hauterschlaffungen, die nicht Teil des natürlichen Alterungsprozesses sind.

 

Mit einer ausgewogenen Ernährung versorgen Sie nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Haut mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen. Ausreichend Schlaf sorgt zudem für eine bessere Hautregeneration. Der Verzicht auf Zigaretten und übermäßigen Alkoholkonsum trägt der Gesundheit sowie dem Hautbild positiv zu. Um die schädliche UV-Strahlung zu mindern, sollten Sie direkte Mittagssonne, Sonnenbäder sowie den Solariumsbesuch streichen – oder stets mit Sonnenmilch nachhelfen.

 

Gesichtsgymnastik gegen mimetische Falten

 

Für unsere Mimik benötigen wir eine Vielzahl an Muskelpartien rund um Augen, Nase, Mund und Stirn. Diese kleinen Muskeln sind stets aktiv – egal, ob wir lachen, weinen, grübeln oder uns konzentrieren. In jungen Jahren steckt unsere Gesichtshaut diese kleinen Verschiebungen noch weg, mit steigendem Alter kann dies in Verbindung mit Gewohnheiten zu kleinen Furchen führen. Zum Beispiel, wenn Sie oft Ihre Mundwinkel hängen lassen oder die Stirn in Falten werfen – man spricht auch von mimischen Falten. Allerdings lassen sich diese Muskelpartien gezielt lockern und trainieren: Mit Übungen und Massagen aus dem Bereich der Gesichtsgymnastik.

 

Die gezielte Stärkung der Gesichtsmuskulatur wirkt der Gesichtserschlaffung entgegen und ist vor allem bei der Behandlung der genannten Mimikfalten effektiv, da die Spannkraft und Durchblutung der Haut gefördert wird, wodurch zudem die Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr verbessert wird. Genaue Anleitungen zu Übungen finden Sie schnell im Internet – eine Routine kann bereits ausgeprägte mimische Falten glätten und die Entstehung weiterer Furchen aufgrund von Mimikangewohnheiten verhindern. Gegen tiefere Falten in der Gesichtshaut hilft diese allerdings nicht. Bezüglich Pflegeprodukten für die Haut beraten wir ebenfalls.

 

Weitere Optionen: Hautpflege, Anti-Aging-Produkte und Straffung

 

Zum natürlichen Alterungsprozess gehört ein gewisser Verlust von Feuchtigkeit, Mineralien und Nährstoffen. Daher kann bereits eine passende und regelmäßige Hautpflege diesen Mangel ausgleichen und die Gesichtshaut straffer erscheinen lassen. Beliebt sind Gesichtsmasken mit natürlichen Wirkstoffen aus dem Haushalt, die selbst angemischt werden, welche sich positiv auf die Haut und das Bindegewebe auswirken. Aloe Vera, Honig, Avocado und Co. versorgen die Haut mit den nötigen Nährstoffen und halten das Gesicht schmeidig.

 

Für ein strafferes Gesicht können natürlich auch Anti-Aging-Produkte genutzt werden. Diese greifen meist auf speziellere Wirkstoffe zurück, die die Hautregeneration fördern und somit kleinere Volumendefizite ausgleichen können. In den Cremes werden oft Hyaluronsäure und Kollagen genutzt, da diese natürlich in unserem Bindegewebe vorkommen und unter anderem für dessen Spannkraft verantwortlich sind. Statt die Speicher der Haut mit Kollagen und Hyaluron über die Haut aufzufüllen, kann dies bei einer Unterspritzung direkt geschehen. Für mehr Zufriedenheit bezüglich der Gesichtshaut: Hausmittel gegen Mitesser und fettige Haut.

 

Kosmetische Eingriffe für straffere Haut

 

Mit einer feinen Nadel werden die resorbierbaren Hautfiller unter der Haut eingebracht, wo sie Wasser binden und das Gesicht fülliger erscheinen lassen. Teils werden diese Unterspritzungen zudem mit Botox verbunden, um die mimetischen Falten zu verringern. Nach 6 bis 24 Monaten lässt die Wirkung bei dieser Behandlung allerdings nach. Einige Menschen entscheiden sich daher fürs Facelifting. Heutzutage stehen hier moderne Operationsmethoden – zum Beispiel mit eingebrachten Fäden – zur Verfügung, die ein natürliches Endergebnis erreichen können.

 

Schließlich soll das Gesicht nach dem Eingriff nur frischer und nicht operiert aussehen. Bereits mit einigen einfachen Übungen für die Gesichtsmuskulatur, einem gesunden Lebensstil und einer regelmäßigen Gesichtspflege ist bereits viel für ein strafferes Gesicht getan. Wer sich weiterhin an erschlaffte Gesichtszügen stört, kann anschließend mit Faltenunterspritzungen und einer Gesichtsstraffung nachhelfen – ein ausgiebiges Beratungsgespräch und der passende Chirurg sind für ein natürliches Ergebnis essenziell. Egal, welche Methode Sie nutzen: Ein straffes Gesicht gilt als attraktiv und sorgt für ein jüngeres Aussehen.

Kategorien
Allgemein

Die Eheringe als Symbol der ewigen Liebe Loyalität und Treue

Eheringe: Symbol der ewigen Liebe, Loyalität & Treue

 

 

 

Heute symbolisiert der Ehering das Versprechen ewiger Liebe, Hingabe zueinander, Loyalität und Treue. Kurz gesagt, ist der Ehering die physische Verkörperung des Eheversprechens. Die Geschichte des Eherings ist jedoch bei weitem nicht so romantisch. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Ehering die verschiedenen Teilen des Eheversprechens symbolisiert, aber selten alle auf einmal.

 

 

 

Die Form des Eherings ist ein Versprechen der Liebe und der Hingabe an die Wahrheit. Der Kreis hat keinen Anfang und Ende, also die Ehe hat auch keine Ende. Die frühesten herz Hochzeitsringe wurden nicht an die Fingern sondern an die Glieder gestellt. Weil die Todesdurchschnitte recht hoch waren, und die Erwartungen für die Lebensdauer kurz waren, kamen die Leute zum Schluss, dass die Seele des Menschen jederzeit von dem Körper fliegen kann, was den sofortigen Tod verursachen kann.

 

 

 

Sie haben oft sehr interessante und ziemlich abergläubische Ideen versucht, damit sie die Seele intakt im Körper halten. Zum Beispiel, wickelte der Mann Gras rund um die Handgelenke und Knöchel seiner neuen Frau und glaubte so, dass dies die Lebensdauer verlängern kann. Die Archäologen haben schriftliche Aufzeichnungen im alten Ägypten, wo man um Eheringe geht gefunden.

 

Ringe im antiken Ägypten

 

Die Ägypter wickelten Hanf und anderen Pflanzen in Form eines Ringes und stellten diese an die Fingern ihrer Frauen. Diese Ringe von Pflanzen zerfielen und zerreissen schnell und deshlab mussten sie oft ersetzt werden. Die Kreise symbolisierten die ewige Liebe, wie auch heutzutage, aber wahrscheinlich nicht die Treue, weil die meisten Ägypter polygam waren.

 

Obwohl die alten Römer einen Ring am vierten Finger von seiner Frau stellten, hatte diese Praxis wenig mit Liebe und Hingabe miteinander zu tun. Die Frauen waren mehr ein Eigentum ihrer Ehemänner und der Ring symbolisiert genau das. Die Frauen im alten Rom hatten kein Recht auf Wahl eines Ehepartners. Sobald die Frau einen Ring an die Hand hatte, das bedeutete, dass sie bereits verheiratet ist.

 

Ein weiterer Punkt ist, dass der Ring die Rechte der römischen Frau als solche garantierte und sie vor ihren Rivalen schützte. Die Männer aus dem Fernen und Mittleren Osten hatten eine einzigartige Art und Weise, um die Treue ihrer Frauen zu gewährleisten. Sie schufen Ringe – Rätsel, die abnehmbar waren. Wenn die Frau versuchte, ihren Ring zu entfernen, zerfiel er.

 

Puzzle-Ringe zur Sicherung der Loyalität

 

Der Ring konnte wieder zusammengebaut werden, aber nur von jemandem, der die richtige Kombination kannte. Wenn der Mann eine Geschäftsreise machen musste oder in einen Krieg geschickt wurde, waren die Puzzle-Ringen ein gutes Mittel zur Sicherung der Loyalität der Frauen. In den ersten Jahren der Kolonisierung Amerikas behaupten die Puritaner, dass jede Form der Dekoration oder andere Arten von Schmuck verschwenderisch und unmoralisch ist.

 

Natürlich bedeutete dies, dass es auch keine Trauringe gab. Statt Eheringen gaben die Männer ihrer Bräute Kauschen als Symbol der ewigen Liebe, aber die meisten Bräute entfernten oft den Fingerhut, um handgemachte gehämmerte Eheringe und Ringe zu machen. Die Materialien für die Hochzeitsringe waren verschieden in Laufe der Jahren und waren vom persönlichen Reichtum und Wirtschaft des Landes abhängig. Eheringe wurden von Leder, Stein, Aluminium und anderen Metallen gemacht. Heute werden sie fast immer aus Gold, Silber oder Platin hergestellt, aber einige Leute bevorzugen die Alternative, Trauringen aus Titan zu bestellen.

 

Eheringe für die Männer sind relativ eine moderne Innovation. Die Geschichte zeigt, dass die Männer schon immer in der Position eines Meisters waren und ihre Frauen besitzen, einige hatten sogar Harems. Deshalb denken die Männer nicht, dass es notwendig ist, die Symbols der Ehe zu tragen. Alles veränderte sich während des Zweiten Weltkriegs. Dann war es in, Ringe zu tragen, um daran zu erinnern, dass die Frau den Mannes liebt und ihn erwartet, dass er nach Hause kommt.

 

Bildquelle der ersten beiden Bilder 2trauringe-gold.de.

 

Weitere interessante Beiträge

 

Welche Uhr kaufen? Unsere Mode-Tipps!

Worauf beim Kauf einer Uhrenbox achten?